Technovit® 2000 LC Liquid, 1000 ml

Artikelnummer
2611100
141,61 € 119,00 €
Grundpreis: 119,00 € / 1 l zzgl. 19 % MwSt. (Alle Preise zzgl. Versand)
Verfügbarkeit:
2 - 3 Tage
Gewicht: 1,6000 kg
Wunschliste auswählen:
Bitte wählen Sie eine Wunschliste aus oder erstellen Sie eine hier
Projekt auswählen:
Bitte wählen Sie ein Projekt aus oder erstellen Sie eines hier
Achtung
H315, H319, H317, H412
Sicherheitshinweise:
P280, P302+P352, P305+P351+P338, P333+P313, P337+P313

Technovit® 2000 LC eignet sich besonders für die Einbettung sehr temperaturempfindlicher Materialien.

Jetzt neu mit verbesserten Eigenschaften:

  • Verringerung der Viskosität: besseres Eindringen in poröse Oberflächen und Mikrobohrungen
  • Höhere Endhärte, dadurch Optimierung von Polierbarkeit und Planheit
  • Höhere Transparenz und geringere Schmierschicht für optisch hochwertige Probenkörper

Technovit®2000 LC Liquid ist ein 1-Komponenten- Einbettkunststoff mit höchster Transparenz auf Methacrylatbasis und sehr sparsam in der Anwendung. Die Aushärtung erfolgt unter Blaulicht. Das Produkt wurde insbesondere für die Untersuchung bzw. Präparation von sensiblen Materialien und Mikroteilen entwickelt. Seine Endhärte erreicht das Material nach Abkühlung auf Zimmertemperatur. Technovit® 2000 LC kann mit allen anderen Technovit® Kunststoffen kombiniert werden. Nach dem Aushärten ist der Probenkörper mechanisch bearbeitbar.

Die Eigenschaften von Technovit® 2000 LC Liquid im Überblick:

  • kein Materialverlust, da 1-Komponentenmaterial
  • unbegrenzte Verarbeitungsbreite, da Polymerisation erst durch Einsatz von Blaulicht startet
  • niedrige Polymerisationstemperatur von ca. 90 °C, mit Anwendung des entsprechenden Bestrahlungsprogramms sind auch ca. 50 °C erreichbar
  • härtet unter Blaulicht, kein Einsatz von schädlichem UV-Licht
  • keine Blasenbildung
  • hochtransparent
  • geruchsfrei
  • alkohol- und säurebeständig
  • REM-tauglich
  • frei von CMR-Stoffen

Beim Arbeiten kann aus der Flaschenöffnung mit spezieller Ausgießvorrichtung exakt die Menge Gießharz direkt in die Gießform gegeben werden wie benötig wird. Nach der Polymerisation können klebrige Spaltprodukte zur Kontaktfläche mit der Luft entstehen. Diese lassen sich leicht mit Ethanol abnehmen oder wegschleifen.

Technovit® 2000 Inside Cure ist ein spezielles Additiv, welches die Polymerisation des Technovit® 2000 LC in Schattenbereichen oder im Inneren der Probe (poröse Werkstoffe, innere Bereiche von Rohrabschnitten etc.) sicherstellt.

© Deffner & Johann GmbH