Evolon® CR im Rijchsmuseum Amsterdam, NL

Evolon® CR im Rijchsmuseum Amsterdam, NL
Kategorien: Blog

Evolon® CR ist ein vielseitig einsetzbares, hochwertiges Vlies, welches aus unzähligen Mikrofilamenten hergestellt ist. Neben seinen Eigenschaften als Nass- oder Trockenreinigungsvlies wird Evolon® CR zur Isolation oder als Trennschicht exklusiv für die Restaurierung und Konservierung angeboten und durch Deffner & Johann vertrieben.

In der Gemälderestaurierung erkannte man rasch das Potential von Evolon® CR für die Schmutz- und Firnisabnahme bei Ölgemälden. Aufgrund dessen führte das Rijksmuseum in Amsterdam im Rahmen der Restaurierung des Gemäldes „die Nachtwache“ (Rembrandt van Rijn, 1642, Öl auf Leinwand) eine Studie an, die sich genauer mit den Eigenschaften dieses speziellen Mikrofaservlieses als Reinigungsmedium befasste. Ziel der Studie war das bessere Verständnis und ein optimierter Einsatz von Evolon® CR für die Schmutz- und Firnisabnahme.

Untersucht wurden die chemische Stabilität von Evolon® CR gegenüber organischen Lösungsmitteln und der physikalische Prozess der Lösungsmittelaufnahme und -abgabe während der kontrollierten Beladung des Vlieses. Außerdem sollten auch die Auswirkungen der Behandlung auf die Lackschicht während und nach der Durchführung betrachtet werden.

Die Auswertung der Studie ergab, dass Evolon® CR als sicheres Medium für die Schmutz- und Firnisabnahme eingesetzt werden kann und innerhalb eines für die Konservierungspraxis typischen Zeitraums chemisch und physikalisch stabil gegenüber organischen Lösungsmitteln ist. Verglichen mit herkömmlichen Reinigungsmedien, z.B. Wattestäbchen oder Tupfern, sind die Hauptvorteile von Evolon® CR die deutliche Begrenzung der Lösemittelexpansion und die Verringerung der mechanischen Einwirkung auf die Farboberfläche während der Reinigung.

Neben den Vorteilen für die Gemälderestaurierung ist Evolon® CR aufgrund seiner Formstabilität und Reißfestigkeit auch hervorragend als Verpackungsmaterial für sensible Objekte und zum Schutz von Oberflächen und Malschichten einsetzbar. Das Gewebe kann in Bahnen beliebiger Größe verwendet und durch Vernähen, Kleben oder Verschweißen individuell auf das Objekt angepasst werden. Nach dem Gebrauch ist das Vlies bis zu 95 °C waschbar und problemlos erneut zu benutzen. Evolon® CR wird ohne Löse- und Bindemittel sowie pvc-frei hergestellt.

Neben der Evolon® CR-Rollenware bietet Deffner & Johann das Vlies im Bereich Art Handling auch als bereits fertige Transport- und Lagerungskissen an, wobei die optimale Materialqualität stets mit dem Hersteller abgestimmt ist.

Hier gelangen Sie zu Evolon® CR im Deffner & Johann Onlineshop > Evolon® CR.

Wissenswertes zur Studie erfahren Sie hier > Evolon® CR-Studie.

22. März 2022
© Deffner & Johann GmbH