Gregomatic® Vakuum-Waschautomat 800

Artikelnummer
5842800
9.451,68 € 8.148,00 €
Verfügbarkeit:
2 - 4 Wochen
Gewicht: 0,0000 kg
Speditionsartikel
Wunschliste auswählen:
Bitte wählen Sie eine Wunschliste aus oder erstellen Sie eine hier
Projekt auswählen:
Bitte wählen Sie ein Projekt aus oder erstellen Sie eines hier

Gregomatic Vakuum-Waschautomat 60 l komplett mit Handwasch-Aggregat (13 cm) und 6 m Schlauch.

Gregomatic Vakuumwaschtechnik - für die schonende, wirkungsvolle Nassreinigung von Oberflächen. Bei nachgewiesen einmalig geringer Feuchtigkeitsdurchdringung reinigt die Gregomatic mit einem geschlossenen Frisch- und Brauchwasserkreislauf gründlich Verschmutzungen oder wasserlösliche Farbschichten, entfernt einfach und arbeitszeitschonend Kompressenrückstände oder führt zu Salzreduktion im oberflächennahen Bereich.

  • Frischwasserbehälter PE 60 l
  • Schmutzwasserbehälter PE 60 l
  • Elektrokabel 14,5 m
  • Masse: 100 cm x 55 cm x 108 cm
  • Gesamtgewicht ohne Wasser: 46 kg
  • Lärmpegel: 66 - 69 dB (A)

Das einzigartige Vakuum-Waschsystem kann mehr als konventionelle Reinigungssysteme. Es säubert jede Oberfläche porentief, schonend und umweltfreundlich. Kaltes Wasser, aufgesprüht und durch Unterdruck verwirbelt, bindet und wäscht den Schmutz aus allen Materialien, selbst bei strukturierten oder rauen Oberflächen – bis auf eine Tiefe von 10 mm rückstandsfrei.

Ein raffiniertes, aber unkompliziertes System, bedienerfreundlich, vielseitig und langlebig. Für die Reinigung von Stein, Wand, Holz, Stuck. Die Gregomatic wurde über viele Jahre in Funktion und Design perfektioniert. Sie ist flexibel auf der Baustelle, in der Werkstatt oder im Atelier einsetzbar und macht sehr effiziente Reinigungsarbeiten möglich.

Vollständig und schonend entfernt Gregomatic nicht nur gewöhnlichen Staub und Schmutz, sondern auch Fett, Bakterien und Giftstoffe von Oberflächen jeden Materials und jeder Struktur, ohne Materialschichten zu beschädigen. Das geschlossene Frisch- und Brauchwassersystem in Verbindung mit dem effektiven Vakuumsaugverfahren erlaubt eine Nassreinigung nahezu ohne Wasserabgabe in die Umgebung.

Das Gregomatic Vakuum-Waschsystem, im Unterschied zu herkömmlichen Dampf- oder Nassreinigern, begrenzt den Wasserauftrag und die Verweildauer auf die gewünschte Stelle. Umliegende, unter Umständen wasserempfindliche Bereiche werden so geschont. Das unter Druck versprühte Wasser wird unter der Vakuumdüse verwirbelt und mit dem Schmutz direkt wirkungsvoll abgesaugt. Die Oberfläche wird gewaschen, aber nicht in Wasser getränkt.

Die Gregomatic Saugleistung ermöglicht sogar ein Arbeiten über Kopf an Decken, Gewölben, auf dem Gerüst etc., ohne dass Schmutzwasser tropft oder herabfließt.

Da Gregomatic lediglich mit kaltem Leitungswasser und ohne den Zusatz von Chemie im Wasser arbeitet (Ausnahme Grundreinigung), entsteht keine Gewässerverschmutzung und keine Umweltbelastung. Toxische Stäube und Verschmutzungen werden gründlich von Oberflächen entfernt, im Wasser gebunden und im Brauchwasserbehälter gesammelt, so dass sie direkt fachgerecht entsorgt werden können.

Das Gregomatic Vakuum-Waschsystem macht Reinigungsarbeiten leichter, umgebungsschonender, reduziert Arbeitsgänge und hilft so, auch großflächige Säuberungen wirtschaftlicher durchzuführen.

Gregomatic Produktdaten allgemein:

  • By-pass-Kollektormotor 230 V oder 115 V, 50/60 Hz
  • Turbine 3-stufig 1400/1300 Watt
  • Lärmpegel: 66 - 69 dB(A)
  • Pumpe: trockenlaufsicher mit automatischem Thermoschutz

======= Praxisbericht ========

Im Rahmen des DBU Projekt „Entwicklung eines Kompressensystems zur Entsalzung der Ziegeloberflächen“ an der Kirche St. Marien in Stendal kristallisierte sich insbesondere die Problematik der Nachreinigung heraus. Auf der Suche nach geeigneten Technologien sollte auch die Gregomatic-Technik Anwendung finden. Dank einer Kooperation mit Deffner & Johann stand der Gregomatic Vakuum-Waschautomat Anwendung Gregomatic Vakuum-Waschautomatfür die Erprobung am Objekt zur Verfügung. Eine ausführliche Ergebnissepräsentation fand im Rahmen des Kolloquiums zum o.g. DBU Projekt am 14. September 2011 in Stendal statt.

Wenn Sie noch mehr über die Anwendung der Gregomatic Vakuumstechnik erfahren wollen, dann ist für Sie mit Sicherheit der DBU-Abschlussbericht zur Aufgabenstellung "Modellhafte Anwendung einer auf den Untergrund Ziegel optimierten Entsalzungskompresse" am Beispiel der Kirche St. Marien in Stendal von Interesse.

Weitere Produkte

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren

© Deffner & Johann GmbH