Ottosson schwedisches sonnenoxidiertes Leinöl, 100 ml

Artikelnummer
2342001
23,90 € 20,60 €
Verfügbarkeit:
2 - 3 Tage
Gewicht: 0,1770 kg
Wunschliste auswählen:
Bitte wählen Sie eine Wunschliste aus oder erstellen Sie eine hier
Projekt auswählen:
Bitte wählen Sie ein Projekt aus oder erstellen Sie eines hier


Sonneneingedickt.

Voroxydiertes, rohes, kaltgepresstes Leinöl.

Die Oxidation wird durch Sonnenlicht und Sauerstoffzufuhr erzielt wodurch das Öl zähflüssig wird.
Um den Glanzgrad zu erhöhen und den Trocknungsprozess zu beschleunigen wird Ottosson Schwedisches Leinöl-Standöl als Zusatz verwendet.

Ausführlichere Informationen und Verarbeitungshinweise zu Ottosson Produkten erhalten Sie hier.

Ottosson Leinöl ist der Rohstoff für hochwertige Leinöl- und Künstlerfarben. Das rohe Leinöl kann sehr gut für Grundierungen im Außenbereich oder die Verdünnung der Farben beim Erstanstrich eingesetzt werden. Aufgrund seiner hohen Viskosität muss es für die Verarbeitung nicht erwärmt werden. Das rohe Leinöl trocknet relativ langsam. Um die Trocknungseigenschaften zu verbessern, wendet Ottosson auch heute noch die historische Technik des „Kochens“ an. Das gekochte Leinöl ist etwas dicker als das rohe, hat neben der rascheren Trocknung, eine bessere Haftung und gute Eindringeigenschaften. Es wird bevorzugt für die Grundierung im Innenraum und vor allem als Bindemittel in Ottosson Leinölfarben verwendet. Für besondere Anforderungen veredelt Ottosson das rohe Leinöl aufwändig, indem es mehrere Monate lang natürlichem Sonnenlicht und Sauerstoff ausgesetzt wird. Das so genannte sonnenoxidierte Leinöl wird als Zusatz zur Farbe für den Schlussanstrich genutzt um Glanz, Fließvermögen und Trocknungseigenschaften zu verbessern.

Ausführlichere Informationen und Verarbeitungshinweise zu Ottossons Leinölfarben und den dazu passenden Produkten erhalten Sie hier.

Weitere Produkte

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren

© Deffner & Johann GmbH