Paraprint OL 60

Artikelnummer
2790010
Produkt auf Anfrage
Verfügbarkeit:
2 - 3 Tage
Gewicht: 6,7000 kg
Wunschliste auswählen:
Bitte wählen Sie eine Wunschliste aus oder erstellen Sie eine hier
Projekt auswählen:
Bitte wählen Sie ein Projekt aus oder erstellen Sie eines hier

Rolle 100 cm x 100 m.

Filtervlies zur Flüssigkeitsfiltration, Vliesstoff aus 100 % Viskose mit Acrylatbinder verfestigt.

Hohe Kapillarwirkung, gleichmäßige Faserstruktur mit homogenem Durchfluss. In Klimakammern wird es bei der kontrollierten Konditionierung und der wässrigen Behandlung eingesetzt.

Bei Paraprint OL 60 handelt es sich um einen Viskosevlies zur Flüssigkeitsfiltration. Es zeichnet sich durch seine hohe Kapillarwirkung und eine gleichmäßige Faserstruktur mit homogenem Durchfluss aus. Seinen Einsatz findet Paraprint OL 60 beispielsweise in der Papierrestaurierung bei der Kapillarreinigung von wasserempfindlichen Objekten. In Klimakammern wird es bei der kontrollierten Konditionierung (Befeuchtung und Benetzung) und der wässrigen Behandlung von beschädigten Handschriften eingesetzt. Der Einsatz der Paraprint OL 60 Vliese sorgt für einen zügigen Abtransport löslicher Bestandteile und dient gleichzeitig zum Schutz gegen mechanische Verluste der empfindlichen Papieroberflächen.

(vgl.: Hähner, Ulrike, Huhsmann Enke und Dr. Reibke, Rebecca: DFG-Projekt LIS 2 - 557 22 (1) Marburg, INST 1980/1-1, Restaurierung der durch Tintenfraß beschädigten Handschriften des Savigny-Nachlasses. Anwendung der Calciumphytat-Calciumhydrogencarbonat-Behandlung und partieller Stabilisierungsmethoden in der Praxis. Abschlussbericht der Universitätsbibliothek Marburg, 2007, S. 20 - 40)

  • starke Kapillarwirkung,
  • hohe Diffusionsgeschwindigkeit,
  • hohe Nassfestigkeit,
  • physikalische Stabilität,
  • Gewicht: 60 g/m²,
  • Dicke: 0,46 mm,
  • Breite: 100 cm,
  • Länge: 100 m,
  • verwendeter Binder: Kunststoffpolymere.

Weitere Produkte

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren

© Deffner & Johann GmbH