Ledan D2 Injection Mortar, 1 kg

Article Number
4205000
€9.28 €7.80
Base Price: €7.80 / 1 kg 19 % VAT excl. (All prices without shipping)
Availability:
2 - 3 days
Weight: 1.0000 kg
  • Buy 15 kg for €7.85 / 1 kg €6.60 / 1 kg incl. VAT) each
    save 15 %
  • Buy 45 kg for €7.38 / 1 kg €6.20 / 1 kg incl. VAT) each
    save 21 %
  • Buy 90 kg for €7.14 / 1 kg €6.00 / 1 kg incl. VAT) each
    save 23 %
  • Buy 180 kg for €6.90 / 1 kg €5.80 / 1 kg incl. VAT) each
    save 26 %
  • Buy 360 kg for €6.43 / 1 kg €5.40 / 1 kg incl. VAT) each
    save 31 %
Select your Wishlist:
Please select a wishlist or create one here
Select your Project:
Please select a project or create one here
CAS-Number: 85117-09-5
Danger
H315, H318
Safety Instructions:
P280, P302+P352, P305+P351+P338, P332+P313

Injektionsmörtel zur strukturellen Festigung von Mauerwerkstrukturen und Gewölben.

Ledan Injektionsmörtel - seit mehr als 20 Jahren am Markt - seit über 15 Jahren im Sortiment von Deffner & Johann. Nur im Original Eimer aus dem Hause Tecno Edile, Italien.

Besondere Eigenschaften:
Optimales Eindringverhalten, auch ohne Vornetzen des Untergrunds; einfache Nachreinigung ausgetretenen Materials; chemisch-mechanische Verträglichkeit mit Kalk und Pozzolan. Keine Ausblühungen auch in sehr feuchter Umgebung.

Zusammensetzung:
Die Zusammensetzung besteht aus speziellen hydraulischen Bindemitteln (C30), die chemisch stabil sind und einen äußerst niedrigen Anteil an löslichen Salzen aufweisen, reinste, granulometrisch feinste Quarze, feinstes Puzzolan und eine spezielle Zusammensetzung von verflüssigenden, haltenden und belüftenden Zusätzen.
Die besondere Zusammenstellung, die in Dispersion 1/10.000 für eine Zeitspanne unter 20 Minuten hergestellt wird, ergibt eine weiße homogene Fertigmischung. Der Mörtel kann mit Mikrofasern ergänzt werden, um die mechanischen Eigenschaften bei speziellen Anwendungen zu verbessern.

Anwendungsgebiete:
Ledan D2 ist ein ausgesprochen vielseitig anwendbares Produkt. Es findet besondere Anwendung bei strukturellen Festigungen, wenn erhöhte Festigkeitswerte erreicht werden sollen. Insbesondere eingesetzt bei der Festigung von Ziegelgewölben, Festigung von Säulenstellungen aus Mischgestein, Festigung archäologischer Mauerwerke u. Strukturen, Festigung freskal bemalter Mauerwerkstrukturen.

© Deffner & Johann GmbH